Neues vom Hansa-Gymnasium

Vier Hamburger Meister/innen

Nachdem sich vor den Sommerferien einige Schülerinnen und Schüler des Hansa-Gymnasiums bei den Regionalmeisterschaften für die Hamburger Meisterschaften Leichtathletik qualifizieren konnten, wurde das Hansa dort am 29.8.18 von sechs Schülerinnen und Schülern vertreten. Angereist mit berechtigten Siegeshoffnungen konnten die Erwartungen bei bestem Spätsommerwetter auf der Jahnkampfbahn erfüllt werden. Den Anfang machte Isabeau Mantey, die sich nun Hamburger Meisterin im Kugelstoß nennen darf. Außerdem belegte sie den fünften Platz im Hochsprung. Oscar Atiogbe siegte in der Weitsprungkonkurrenz und Elisa Unger sowie Lilith Holweg siegten in ihren 800m-Läufen. Finja Linz wurde in ihrer Altersklasse Fünfte über 800m. In einer großen Konkurrenz belegte Alexander Gildenberg über 100m mit zwei persönlichen Bestzeiten im Vorlauf und im Finale einen sehr guten vierten Platz.