Neues vom Hansa-Gymnasium

Vorlesewettbewerb auf französisch

Die Jury- mille merci!

Die Jury- mille merci!

Am Dienstag, 27. und Mittwoch, 28.3.2018 wurde am Hansa-Gymnasium wieder auf französisch vorgelesen.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6- 8 lasen vor einer Jury, die aus einer Französisch-Lehrerin und unseren 4 französischen AustauschschülerInnen besatnd, die im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms 3 Monate lang das Hansa-Gymnasium besuchen.

Es galt, einen unbekannten Text so französisch wie möglich vorzulesen, also alle Ausspracheregeln zu beachten und gleichzeitig auch die Satzmelodie passend zu treffen.

Keine leichte Aufgabe- aber alle KandidatInnen stellen sich ihr und verblüfften unsere GastschülerInnen mit ihren Fähigkeiten.

Nach dem Lesen entschied die Jury, welche 3 TeilnehmerInnen am Besten gewesen waren und nun im Stechen gegeneinander antreten mussten.

Neuer Text, neues Glück! Am Ende gab es eine kleine Siegerehrung mit Foto.

Die GewinnerInnen treten nun am 20.4. am Gymnasium Lohbrügge zum bergedorfweiten Contest an.

Viel Erfolg!

Die Französisch-Fachschaft