Der Fachbereich Deutsch


Das Fach Deutsch ist als Kernfach in allen Jahrgangsstufen von zentraler Bedeutung.

Zum einen möchten wir in diesem Fach die sprachlichen Grundlagen für einen erfolgreichen Bildungsgang schaffen, indem wir sowohl Lesekompetenzen als auch adressatengerechten Sprachgebrauch in Wort und Schrift vermitteln. Diesem Zweck dient in der Beobachtungsstufe ein die Selbstständigkeit unterstützendes Rechtschreibtraining ebenso wie unser neu konzipiertes außerunterrichtliches Förderangebot.

Zu den Grundlagen zählen wir darüber hinaus die Vermittlung unterschiedlicher Präsentationstechniken, die im Rahmen eines in unserem Schulcurriculum fest verankerten Medienkompetenztrainings eingeübt und z.B. in Differenzierungskursen der Klasse 5 eigenverantwortlich von den Schülern eingeübt werden.

Neben der Beschäftigung mit der Sprache steht zum anderen die Heranführung an sowie die Auseinandersetzung mit Literatur im Mittelpunkt unseres Deutschunterrichts, wobei wir die Begegnung mit Literatur als Möglichkeit einer Sensibilisierung, einer Erweiterung des Erfahrungshorizonts, somit als lebensbereichernde Erfahrung verstehen. Szenisches Interpretieren und unterschiedliche Formen kreativen Schreibens tragen diesem Verständnis von Literaturunterricht ebenso Rechnung wie die Teilnahme am Vorlesewettbewerb oder an Schreibwettbewerben. Begleitet werden diese Aktionen zudem durch gemeinsame Theaterbesuche und Teilnahme an Autorenlesungen. Deutschunterricht an unserer Schule definiert sich somit als entscheidender Beitrag sowohl zur Bildung als auch zur Persönlichkeitsentwicklung.