Musik und Musiktheater


Das Fach Musik wird in allen Klassenstufen unterrichtet (ab Klasse 9 als Wahlpflichtkurs). Besondere Projekte (z.B. Konzertbesuche, Gesprächskonzerte oder Kompositionsprojekte in der Oberstufe) stellen eine wichtige Ergänzung des Unterrichts dar.

Im Zentrum unseres musikalischen AG-Geschehens am Hansa-Gymnasium stehen die Hansa-Chorschule und das Musiktheater.

In der Hansa-Chorschule gibt es ein differenziertes Chorangebot von Anfang an mit Chören aller Altersstufen, das unseren Schüler/innen eine weiterführende stimmliche Ausbildung ermöglicht, wobei die individuelle Stimmbildung in Kleingruppen die Chorarbeit begleitet. 

Wir legen Wert auf eine kontinuierlich aufbauende, differenzierte und qualitätvolle Arbeit, bei der sich die Fähigkeiten unserer Schüler/innen entfalten können. 

Viele unserer Chorsänger/innen spielen auch ein Instrument.
Für alle Instrumentalisten besteht die Möglichkeit, in Projektorchestern, im Bergedorfer Jugendorchester (Zusammenarbeit mit dem Luisen-Gymnasium), in Kammermusik-Instrumentalensembles, bei unseren Musikabenden "Hansa Musikalisch" oder ganz einfach beim Instrumentalspiel im Rahmen des Musikunterrichts mitzuwirken.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich Musiktheater und Oper. Seit vielen Jahren werden am Hansa-Gymnasium häufig in Zusammenarbeit mit den Theater-AGs "Musik und Bewegung" große Musiktheaterproduktionen realisiert. 

Eine detaillierte Übersicht zu den Theater-AGs "Musik und Bewegung" ist auf der Theater-Seite zu finden.

Unser Angebot an Chören:

  • "Hansa Vokal"
  • Oberstufenchor
  • Bergedorfer Mädchenchor Hamburg
  • Chor und Extra-Chor der 5. Klassen

 


Weitere Musikangebote:

  • Musik und Bewegung für Klasse 5
  • Musik und Bewegung für Klassen 6 - 8
  • Musik und Bewegung für Klassen 9 - 12
  • Projektorchester
  • Orchester in Zusammenarbeit mit dem Luisen-Gymnasium
  • Kammerchorprojekte
  • "Total Vokal" ( für Fortgeschrittene und Ehemalige)
  • Kammermusik-Instrumentalensembles