Bei sonnig-windigem Wetter rund um Hamburgs Herzstück


Die Laufgemeinschaft des Hansa-Gymnasiums traf sich, wie an jedem ersten Sonntag im September, am Mönckebergbrunnen in der Innenstadt. Zum 26. Internationalen Alsterlauf kamen diesmal nur sehr wenige Schülerinnen und Schüler zusammen, um gemeinsam im Herzen Hamburgs zu joggen. Wahrscheinlich hat der späte Schuljahresbeginn dazu beigetragen, dass nicht alle vom Lauf erfuhren oder schon andere Aktivitäten für das Wochenende geplant hatten. Vielleicht ist für viele aber auch der Bergedorfer Citylauf attraktiver. Man weiß es nicht. Erfolgreich die 10km sind folgende SuS gelaufen: 

Frederik Nölting und Luca Tretow (beide 8z1), Phil Koch (9a), Patricia Zimmer (9z), Daniel Arthur (10gz), Jannis Bell (10z2), Colin Jacob, Justin Meckelberger und Adrian Cordes (alle S1), Jonatan Tre Graumann, Swantje Niemann (S3)

 

Als Stargast ist Andreas Glaser (ehemaliger Mathe-Physik-Lehrer) diesmal für das Hansa-Gymnasium mitgelaufen.