Der 21. Ergometerwettbewerb der Schulruderer am Samstag, 18.02.2012


Eine schöne Ausbeute unserer 6 Athleten ist von diesem Wettkampf zu vermelden. Neben den 5 gewonnenen Medaillen beeindruckten auch die erreichten Zeiten in den einzelnen Gruppen. Herauszuheben ist Ferdinand Bierlings (Jg 95) Gold über 1000 m in einer Zeit von 3:12,6 min.

Knapp gescheitert an dieser Platzierung ist Thorben Rapp (Jg 94), der zeitgleich in 3:21,1 min nach einer spannenden Aufholjagd mit seinem Konkurrenten die Ziellinie passierte, aufgrund der hundertstel Sekunden aber dann auf Platz 2 mit 3:22,2 min gesetzt wurde. Thorben lag das gesamte Rennen etwa 2-3m hinter dem ersten Boot und erst im Schlussspurt zog er gleich.

Teve Knüppel (Jg 2000) zog sich bei den Jüngeren über 500 m auf den zweiten Platz mit 1:56,2 min und Jonas Jensen (Jg 96) und Sascha Kaldewei (Jg 94) erreichten den 3. Platz und damit die Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch!