Höher – Schneller – Weiter


Es war wieder soweit. Am 12.06.2014 nahmen insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler des Hansa-Gymnasiums an den diesjährigen Regionalmeisterschaften der Leichtathletik teil. Von Klein bis Groß vertraten sie mit viel Ehrgeiz und Siegeswillen unsere Schule in allen Disziplinen. Bereits am Morgen holte sich Jakob Nölthing im 800m-Lauf der Männer Jahrgang 2000 den Sieg. Um nur eine Fußlänge verpasste Lea Bittner im 800m-Lauf der weiblichen Jugend 2000 den 1. Platz. Wir gratulieren dennoch zu einem erfolgreichen Zweiten. Eine weitere Silbermedaille im 800m-Lauf angelte sich Lilith Holwig aus der 5. Klasse. Für die Hamburger Meisterschaften konnten sich Ben Gerber und Dennis Dick, der Jahrgänge 2000/1999, im Hochsprung qualifizieren. Ein Siegerlächeln fand man in der Mittagssonne dann bei Maja Peters, Klasse 6. Maja ist nicht nur 4,10 m weit, sondern auch auf den 1. Platz gesprungen. Sie vertritt das Hansa-Gymnasium damit im Weitsprung bei den anstehenden Hamburger Meisterschaften.

Viel Erfolg in der nächsten Runde!