Neues vom Hansa-Gymnasium

Die Schulgeschwister – ein Projekt für Chancengleichheit und Begabtenförderung

Viele Kinder sehen dem Wechsel von der 6. in die 7. Klasse mit gemischten Gefühlen entgegen. Einige haben viel Potential, können dies jedoch nicht voll ausschöpfen. Dies gilt häufig auch für Kinder, die zu Hause außer Deutsch noch eine weitere Sprache sprechen.

Diese Kinder können wir seit diesem Schuljahr mit einem besonderen Projekt unterstützen: Ein großes „Geschwisterkind“ aus der 10. oder 11. Klasse begleitet ein jüngeres Geschwisterkind ab Mitte der 5. Klasse zwei Jahre lang, um dessen Selbstbewusstsein und fachliche Kompetenzen zu stärken. Wie war dein Schultag heute? Was machst du, um dich von der Schule zu erholen? Wo warst du erfolgreich? Wo brauchst du Hilfe? ... – diese und weitere Fragen werden in den wöchentlichen Treffen der beiden Geschwister geklärt.

Zuvor haben die „großen Schwestern und Brüder“ eine Mentoren-Ausbildung durch die KWB (Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V.) erhalten, durch die sie sorgfältig auf ihre Aufgaben vorbereitet wurden. Wir freuen uns sehr, dass die KWB uns als Satellitenschule des Projekts "Schulmentoren" die Mentoren-Ausbildung auch für künftige Jahrgänge anbieten kann.

Erster Schulgeschwister-Workshop am Hansa: 10 Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse werden am 23.03.2022 zu „großen Geschwistern“ ausgebildet.

Neben den wöchentlichen Treffen finden gemeinsame kulturelle und sportliche Veranstaltungsbesuche für alle Beteiligten statt. Im Mai starten wir mit einem Ausflug und Picknick, bei dem die Schulgeschwister, die Eltern der jüngeren Geschwister und das Projektteam zusammenkommen. Das Schulgeschwister-Projekt wird maßgeblich von der Buhck-Stiftung unterstützt. Sie war an der Entwicklung der Idee beteiligt, begleitet uns organisatorisch und unterstützt finanziell.

Momentan nehmen 10 jüngere sowie 10 ältere Geschwister an unserem Projekt teil. Wir freuen uns auf die Umsetzung und ein erfolgreiches, gegenseitig bereicherndes Miteinander!

 

Weitere Informationen über das Projekt und aus der Bergedorfer Presse:

Artikel aus der Bergedorfer Zeitung vom 07.03.2022 und dem Bille-Wochenblatt vom 12.03.2022: https://www.buhck-stiftung.de/was-wir-tun/presse/detailseite/schulgeschwister-helfen-beim-lernen 

Informationen über das Programm der KWB zum Projekt der Schulmentoren:https://www.kwb.de/Projekte/Schulmentoren-37