Neues vom Hansa-Gymnasium

Hansa-Gewinner beim Wettbewerb „Chemie die stimmt“

Am Mittwoch, den 24.03.2021 haben fünf Schülerinnen und Schüler aus Jahrgangsstufe 8 und 9 an der Landesrunde im Wettbewerb „Chemie die stimmt“ teilgenommen. Mit ihrer erfolgreichen Abgabe in der ersten Runde (Hausaufgabenrunde) hatten sich Lino Laurent (8a), Sheniqua Bayer (8b), Adriana Kubisch, Valentina Herwig (8d) und Emilia Fürich (9b) im November für die zweite Runde qualifiziert. Diese fand - coronabedingt - als digitale Klausur statt, in der breites chemisches Wissen abgefragt wurde. Drei Stunden arbeiteten die fünf daheim konzentriert an ihren Aufgaben. Sind sie auch hier erfolgreich, werden sie zur dritten Runde (Regionalrunde) eingeladen, in der sie auch auf Schülerinnen und Schüler aus anderen Bundesländern treffen und praktisch ihr Können unter Beweis stellen müssen. In der vierten Runde (Bundesfinale) treffen die Gewinner der Regionalrunden aufeinander. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas - gewonnen haben unsere Teilnehmenden allerdings auch jetzt schon: Das Erreichen der 2. Runde sichert ihnen 10 Punkte für sehr gute Leistungen in ihrem MINT-Zertifikat, das Erreichen der 3. Runde sogar 15 Punkte für herausragende Leistungen!