Neues vom Hansa-Gymnasium

Regionalmeisterschaften Leichtathletik 2019

Am 29. Mai fanden die diesjährigen Regionalmeisterschaften in der Stadionanlage im Henriette-Hertz-Ring in Nettelnburg statt. Die Veranstaltung war wie immer gut besucht. Das Hansa-Gymnasium hatte 39 Schüler*innen in den verschiedenen Disziplinen angemeldet. Fünf Athleten des Hansa schafften es, die zahlreiche Konkurrenz durch ihre Leistungen hinter sich zu lassen. Folgende Schüler*innen wurden in ihrer Disziplin Bergedorfer Meister*innen:

Johanna Anders, 6e im Sprint und Weitsprung, Elisa Unger, 8c im 800m-Lauf, Lilith Holweg, S2 im 800m-Lauf, Michael Steigmann, 7c im Weitsprung und Aaron Aykurt, 10a im Kugelstoß.

Weitere Plätze belegten Ksenia Meinhard, 7b 3. Platz im Weitsprung, Lea Berendt, 10z1 2.Platz im Kugelstoß, Lilith Holweg, S2 3. Platz im Sprint, Aton Kositzke, 6c 2. Platz im Weitsprung, Lucas Wolf, 7c 2. Platz im Weitsprung, Faad Issifou, 9a 3. Platz im 800-Lauf,

Magnus Göldner, 10z2 2. Platz 800m-Lauf, Alexander Gildenberg, 10z1 2. Platz im Sprint.

Ihnen allen herzlichen Glückwunsch!

Die Schüler*innen wurden durch Frau Teschke und Herrn Firges betreut.

 

Achim Firges