Neues vom Hansa-Gymnasium

Zu viel für kurze Zeit - Aktion Hamburg räumt auf

Am Freitag, den 29.3. haben wieder alle unsere 5. Klassen Müll im Rahmen der Aktion: "Hamburg räumt auf!" in der Umgebung unserer Schule gesammelt. Was die Kinder an Bergen von Müll zum Schulhof zurückgeschleppt haben, sollte uns alle äußerst bedenklich stimmen, wie Luise aus der 5b in ihrem Artikel beschreibt. Enige Säcke mussten die  Gruppen zwischendurch zurücklassen und dort von der Müllabfuhr abholen lassen, so viel Müll konnte niemand tragen! 

Vier Stunden setzten sich die 9- bis 11-Jährigen für die Umwelt ein, schimpften, schämten sich und hätten gern noch länger gesammelt für eine saubere Umgebung. Viele wollten in ihrer Freizeit weitersammeln.

In diesem Jahr hatten wir viele Eltern, die uns begleiteten. Sie waren ein tolle Hilfe, denn so manch einer kommt voller Sachensuche vom Wege ab und verliert die Gruppe aus den Augen. Hier nochmals einen herzlichen Dank an die freundlichen, engagierten Unterstützerinnen sowie an die eifrigen Schülerinnen und Schüler!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nur 45 Minuten war die 5b des Hansa-Gymnasiums unterwegs, da hatten sie am Spielplatz und an der Straße so viel Müll gefunden, dass sie damit einen Container hätten füllen können. Insgesamt 18 Flaschen fanden sie in nur 45 Minuten sowie Plastiktüten, Glasscherben, einen Schuh, Zigarettenpackungen und vieles mehr. Wir Kinder sind entsetzt, wie die Menschen die Welt vollmüllen! Die Menschen denken: „Es ist ja nur eine Flasche.“ Dazu sagt die 5b: „Es gibt immer jemanden, der angefangen hat und wenn wir so weiter machen, wird die Welt nur noch ein öder Haufen Abfall sein. Also machen wir etwas für unsere Welt, heben allen Müll auf, den wir finden! Wir helfen der Umwelt sich zu regenerieren! Wir möchten nicht so groß werden und zusehen, wie sich der Zustand der Welt immer mehr verschlimmert und wir glauben, niemand möchte dies!

Text von Luise (5b am Hansa-Gymnasium)