Der Spanienaustausch


Das Hansa-Gymnasium hat seit 2007 einen Schüleraustausch mit der Deutschen Schule Barcelona, der in Kooperation mit dem Luisen-Gymnasium durchgeführt wird. Im Rahmen dieses Austausches besuchen uns die spanischen Schüler Ende Klasse 9, unsere Schüler fahren zu Beginn von Klasse 10 nach Barcelona: Die Reisen dauern jeweils 7-10 Tage.

Die Deutsche Schule Barcelona ist eine moderne mehrsprachige Begegnungsschule in einem kleinen, sehr hübschen Vorort von Barcelona (Esplugues). Unsere Austauschschüler dort sind muttersprachlich spanischsprachige Jugendliche der 9. Klasse, die alle, da sie die Deutsche Schule besuchen, sehr gut Deutsch sprechen. Dadurch kommt es trotz der relativ kurzen Besuchszeiten zu intensiven interkulturellen Begegnungen und sind schon viele langjährige Freundschaften entstanden.

Barcelona ist nicht nur eine faszinierende Großstadt von Weltrang. Auch gibt die Stadt einen sehr guten Einblick in die mehrsprachige Situation Spaniens. In Barcelona wird neben castellano (das Spanisch, das wir lernen) auch catalán gesprochen, eine ganz eigene Sprache. Castellano ist jedoch eine der offiziellen Sprachen und wird von allen muttersprachlich beherrscht.

Im Rahmen des Austauschprogrammes leben die spanischen und deutschen Schüler jeweils für die Zeit in den Gastfamilien, besuchen Unterricht an der Gastschule und bekommen daneben ein vielseitiges kulturelles Programm in der jeweiligen Stadt geboten. So besichtigen wir in Barcelona nicht nur die gotische Altstadt, die Prachtstraße Ramblas oder die alte Markthalle, sondern auch Bauwerke des berühmten Jugendstilarchitekten Gaudí oder das moderne Wissenschaftsmuseum Cosmo Caixa. Auf dem Programm stehen daneben aber auch kleine Wanderungen auf den "Hausbergen" der Stadt, Radtouren oder Strandtage.

Auf diese Weise haben die Schüler die Möglichkeit, in der kurzen Zeit einen guten Einblick in die Kultur des Gastlandes zu bekommen und ihre Sprachkenntnisse in den Familien zu erproben. Das motiviert meist enorm für den weiteren Sprachunterricht!