Plus-Kurs "3D-Grafiken"

Das Ziel des Plus-Kurses 3D-Grafiken war die Erstellung einer 3-dimensionalen Computergrafik mithilfe des professionellen Raytracers POV-Ray. Ein Raytracer ist ein Programm, das es mithilfe von geschickter Programmierung erlaubt, 3D-Szenen darstellen zu lassen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben sich nach einer gründlichen Einarbeitung in das Programm eine eigene Szene überlegt und diese programmiert. In 12 Sitzungen sind wirklich tolle und vorzeigbare Ergebnisse entstanden!