Präventionsunterricht mit der Polizei Bergedorf


In Zusammenarbeit mit der Polizei in Bergedorf findet am Hansa-Gymnasium für die Jahrgänge 5 bis 8 polizeilicher Präventionsunterricht statt. Das Ziel ist, Themen, die beim Heranwachsen problematisch werden können, vorher präventiv mit der Erfahrung der Präventionsbeamten zu thematisieren. So können wir für Themen wie Datenschutz, Zivilcourage und Strafmündigkeit bei Schülerinnen und Schülern altersangemessen das Bewusstsein für ihre Rechte, ihre Verantwortung anderen gegenüber und das eigene Selbstbewusstsein stärken.

Im Rahmen von ein bis zwei Doppelstunden im Schuljahr kommt der Präventionsbeamte in den Unterricht einer Fachlehrkraft und informiert und diskutiert mit den Kindern über die Themen, die in der Altersgruppe gerade Bedeutung gewonnen haben. Den genauen Ablauf des Programms entnehmen Sie bitte dem verlinkten Flyer rechts.