Kurztrip nach London in Klasse 7 – Ein Simulationsprojekt in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg


Jedes Jahr führen die Englisch-Lehramt-Studierenden der Leuphana-Universität in Lüneburg im Rahmen des Seminars „Interkulturelle Kommunikative Kompetenz im Fremdsprachenunterricht“ ein Simulationsprojekt durch, bei dem Schüler einer bestimmten Schulform und Klassenstufe in einen englischsprachigen Länderkontext eintauchen. In diesem Jahr war London an der Reihe und unsere 7. Klassen waren für einen Vormittag in der Sprache und Kultur Großbritanniens zu Gast: bei einem Besuch in den Harry-Potter Filmstudios oder in den Abbey Road Tonstudios genauso wie in einem echten Londoner Hostel oder auf Mörderjagd mit Sherlock Holmes.

Tauchen auch Sie in das Projekt ein.

Inga Dwenger, Leuphana Universität / Hansa-Gymnasium